Programmangebot

SCHULUNGSKONZEPT FÜR ELTERNVERTRETER

Die Elternstiftung hat für ElternvertreterInnen eine Reihe von Fortbildungveranstaltungen konzipiert


Grundschulungen richten sich an alle (neu gewählten) ElternvertreterInnen. In 2 bis 2,5 Stunden erhalten Elternvertreter Basisinformationen über Rechte und Pflichten  ihres Amtes. Die Grundschulung wird von Multiplikatoren, die von der Elternstiftung ausgebildetet wurden, durchgeführt und kann von jeder Schule/ Gemeinde gebucht werden.
Hierzu mehr auf dieser Seite

 

Wer noch mehr wissen will:

DER KOMPETENZBEREICH:

im Kompetenzbereich macht die Elternstiftung verschiedene, vertiefende Angebote für Elternvertreter, Elternbeiratsvorsitzende und Stellvertreter und am Amt Interessierte .

 


"Wie gelingt der Elternabend?" Elternabende - kompetent und interessant gestalten

Hierzu mehr auf dieser Seite


Kommunikation und Umgang mit Konflikten (eintägig oder1,5-tägig)
Hierzu mehr auf dieser Seite

 

"Ich bin Elternbeiratsvorsitzender  - und nun? "
Hierzu mehr auf dieser Seite

 

Leitung und Moderation von Sitzungen
Hierzu mehr auf dieser Seite

 

Möchten Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung weitergeben?:

Sollten Sie bereits über umfangreichere Erfahrungen als ElternvertreterIn verfügen und möchten Sie dieses Wissen auch gerne an andere Eltern weitergeben, in der 1,5-tägigen Multiplikatorenschulung lernen Sie alles was zur Durchführung einer Grundschulung nötig ist. 
Hierzu mehr auf dieser Seite

 

 

 

Info & Servicebereich