Programmangebot

Grundschule- Was dann?
Zielgruppe: Eltern ab der 3. Klasse

Die Elternstiftung hat in Fortsetzung an den Schulungsordner "Wie funktioniert die Schule?" Schulungsmaterial "Grundschule - was dann?" zum Übergang von der Grundschule an die weiterführenden Schulen entwickelt. Im Herbst 2016 wird eine aktuelle 3. Auflage erscheinen. 

 

Dieser Schulungsordner soll Eltern ab der 3. Klasse Information und  Unterstützung für den nach der 4. Klasse stattfindenden Übertritt bieten.

 

Folgende Themen sind in den Bausteinen aufbereitet:

  • Situation ab der 3. Klasse
  • Eltern und Lehrer in Kontakt
  • Das Übergangsverfahren und die Aufnahme in die weiterführende Schule
  • Bildungswege in Baden-Württemberg
  • Motivation des Kindes
  • Schüler lernen - Eltern unterstützen
  • Mit Konflikten umgehen
  • Ein guter Start in der weiterführenden Schule

Hier finden Sie die Anhänge der Bausteine

NEU! NEU! NEU!

Vorlage für Veranstaltungen

Der Kursordner „Grundschule – was dann?“ enthält neben den Bausteinen auch Vorlagen für die Durchführung von Informationsveranstaltungen zu folgenden Themen:

  •  Welches Kind für welche Schule?
  •  Die richtige Schule für MEIN Kind! Wie entscheide ich mich richtig?
  •  Von der Grundschule in die weiterführende Schule – wie Eltern motivieren  und unterstützen können.

 

Die Veranstaltungen können gezielt als Auftakt für einen kompletten Kurs genutzt

werden. Neben der Behandlung des jeweiligen Themenschwerpunkts werden

Informationen zum Ordner gegeben.

 

Hier finden Sie die 3 Vorlagen für die Veranstaltungen zum Download
Vortrag 1 "Welches Kind für welche Schule?"

Vortrag 2 "Die richtige Schule für MEIN Kind! Wie entscheide ich mich richtig?"

Vortrag 3 "Von der Grundschule in die weiterführende Schule – wie Eltern motivieren  und unterstützen können"


Kursleiterschulungen 

Es finden Kursleiterschulungen in ganz in Baden-Württemberg statt.. Anmelden können sich interssierte erfahrene Eltern, Elternvertreter, Schulsozialarbeiter und Lehrer, die bereit sind an ihren Schulen einen Kurs anzubieten.

Übersetzungen für diese Vortragsveranstaltungen finden Sie unter Service

 

Hier finden Sie unsere aktuellen Schulungsorte

 

Hier können Sie Einblick in den Ablauf unserer Schulungen bekommen

Kursfinanzierung

Für 30 Schulen, die einen Kurs anbieten möchten, besteht die Möglichkeit über die Elternstiftung eine Anschubfinanzierung in Höhe von € 500,00 zu beantragen. Es stehen noch Fördermittel zur Verfügung!

  • Die Ausbildung der Kursleiter ist kostenlos
  • Die Schulung sollte in Zusammenarbeit mit dem Kollegium durchgeführt werden
  • Es sollten mindestens 4 Bausteine angeboten und geschult werden
  • Über die Erfahrungen mit dem Ordner muss der Elternstiftung berichtet werden

Hier finden Sie den Förderantrag

 

 

Information und Reflektion aller Eltern mit und ohne Migrationshintergrund ist wesentlich, um die richtige Weichenstellung in der Schullaufbahn ihrer Kinder zu finden. Daran muss sich das kontinuierliche Gespräch zwischen Eltern und Schule orientieren. Jedes Kind soll und muss seine Fähigkeiten ausschöpfen können, ohne unter- oder überfordert zu werden.

Leider liegen derzeit keine Veranstaltungstermine vor.

Info & Servicebereich